Skip links

Einweg E-Zigaretten von Elf Bar

Elf Bar bietet eine einfache und befriedigende Alternative zu herkömmlichen nachfüllbaren Vapes. Mit einer Premium-Nikotinsalzformel und einer leistungsstarken internen Batterie sind diese Kits vielseitig, anfängerfreundlich und ideal für den Einsatz unterwegs

bis zu 600

Züge

550 mAh

Batteriekapazität

2 ml

e-Liquid

0% / 2%

Nikotingehalt

102 x 15 mm

Größe

28 gr

Gewicht

Was ist eine Elf Bar?

Eine elfbar ist eine sehr beliebte Einweg E-Zigarette der gleichnamigen Marke. Sie bietet eine ausgezeichnete Option für alle Raucher, die mit dem herkömmlichen Rauchen aufhören möchten oder Leute, die einfach gerne dampfen. Aufgrund ihrer relativ niedrigen Kosten und der einfachen Handhabe sind sie besonders für die neuen Mitglieder in der Dampferszene attraktiv. Diese „einfachen“ E-Zigaretten können zu einem Bruchteil der Kosten dessen erworben werden, was Verbraucher eines fortschrittlicheren Geräts bezahlen, ohne irgendwelche Abstriche in Geschmack oder Komfort zu machen.

Wie alt ist die Marke

Die Marke wurde 2018 von einem chinesischen Unternehmen etabliert und steht seither für die besondere Qualität ihrer Premium-Einweg-Vapes. Aufbauend auf dem Erfolg dieses Produkts sind sie seitdem auf fortschrittlichere Geräte mit vorgefüllten Pod-Kits und offenen Pod-Systemen umgestiegen. Seit ihrem Erfolg sind sie in der Dampferszene nicht mehr wegzudenken. Die Marke Elf Bar ist vor allem auch in Deutschland sehr beliebt. Es ist eine Marke, die jeder kennt und von vielen für ihre Vorzüge in Qualität und Design geschätzt wird.

Weiterlesen

Elf Bar 600 oder Elf Bar 1500

Elf Bar ist vor allem für ihre Einweg E-Zigaretten Elf Bar 600 bekannt. Konsumenten aus der Dampfer-Szene schätzen diese E-Zigaretten für ihr stilvolles Design und ihr leichtes Gewicht. Die kompakte Bauweise, die Benutzerfreundlichkeit und der geringe Wartungsaufwand macht die ELF Bar e Sisha besonders für Neueinsteiger bzw. Umsteiger attraktiv. Die Elf Bar 1500 esisha bietet mit 1500 Zügen mehr Züge als die in Deutschland so beliebte Elf Bar 600. Bei der 1500 Variante ist allerdings Vorsicht geboten, da in Deutschland eigentlich nur Fälschungen dieser Varianten im Umlauf sind. Man sollte unbedingt auf die Codierung achten: Elf Bar disposables haben einen Barcode an der Seite der Verpackung mit einem holographischen Aufkleber. Dieser enthält viele kleine Funktionen, die das Produkt als Original identifiziert. Wir haben einen eigenen Blogartikel für die Elf Bar 1500 geschrieben, wo wir auf die Problematik mit der Fälschung genauer eingehen.

Woraus besteht die Elf Bar 600?

Die elf bar e shisha ist sehr schmal und symmetrisch rund. Sie ist etwas länger als manch andere E-Zigaretten und hat ungefähr den Durchmesser eines Lippenstifts. Die bars haben ein plattes Mundstück, was auch eine Besonderheit ist. Ansonsten besteht das Gerät aus einem Akku, der nicht wieder aufladbar ist, Liquid mit Geschmack und einer Verdampfungseinheit, durch die die Flüssigkeit verdampft werden kann. Einfach am Mundstück saugen und dampfen.

Altersbeschränkung beim Verkauf

Seit dem 01.04.2016 fallen auch Liquids und E-Zigaretten unter das Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen (JuSchG). Somit ist auch für den Kauf von E-Zigaretten ein Mindestalter von 18 Jahren festgesetzt. Dies macht den Verkauf an Minderjährige strafbar, egal ob im Handel über die Ladentheke oder Online via Versand. Für Händler ist das selbstverständlich mit Aufwand verbunden. Sie müssen sich vergewissern, dass ihre Kunden die Volljährigkeit erlangt haben und dafür Sorge tragen, dass ansonsten kein Geschäft abgewickelt wird. Die Einhaltung dieser Verordnung wird selbstverständlich streng kontrolliert. Zum Einsatz kommt dabei eine zweistufige Altersverifikation. Was sich genau dahinter verbirgt, wird im Artikel beschrieben „Ab wie viel Jahren sind E-Zigaretten erlaubt“ Hier geht’s zum Link.

Wie schändlich ist Elf Bar?

Allgemein gelten für einweg e vapes, dass der Konsum von elektronischen Zigaretten mit Sicherheit nicht wirklich gesund ist für den Körper, vor allem nicht bei übermäßigem Konsum. Wie bei allem, ist es vor allem die Menge, die den Unterschied macht. Jeder muss also auch hier wieder selbst entscheiden, welchem “Risiko” man bereit ist, seinen Körper auszusetzen und wie verantwortungsbewusst man damit umgeht. Was dennoch nicht abzustreiten ist, ist das E-Zigaretten 95% weniger gesundheitsschädlich sind wie herkömmliche Tabakzigaretten. Beurteilen wir einwegzigaretten also vor dem Hintergrund, dass sie als Ersatzprodukt für bislang starke Raucher dienen, die es nie geschafft haben, ersatzlos oder mit den auf dem Markt vorhandenen Abgewöhnungsprodukten, das Rauchen aufzugeben, sind sie also sehr wohl positiv zu bewerten. Dies trifft auf die elf bars genauso zu, wie auf jede andere einweg e Zigarette. Wie bereits erwähnt ist bei der Elf Bar 1500 lediglich darauf zu achten, dass es sich um eine originale Elf Bars 1500 handelt. Dann ist sie auch nicht schädlich.

Auswahl an Elf Bar Einweg E-Zigaretten?

Angefangen mit nur einer kleinen Auswahl an Geschmacksrichtungen, sind die ELF Bars mittlerweile in einer Vielzahl von Premium-Aromen erhältlich. Die hierzulande so beliebte ELF Bar 600 ist mittlerweile in 16 verschiedenen Geschmäckern erhältlich, wobei jedes Gerät nach Geschmack farblich codiert ist – das macht diese E-Zigarette auch optisch sehr ansprechend. Eine kleine Empfehlung von uns bezüglich der besten Aromen: Blue Razz Limonade, Pineapple Peach Mango, Heidelbeere und Traube.

Die ELF Bar 1500 gibt es in den Geschmacksrichtungen Cream Tobacco, Kiwi Passion Fruit Guava, Blueberry, Strawberry Banana, Watermelon, Pink Lemonade, Blue Razz Lemonade, Peach Ice, Grape, Cotton Candy Ice, Strawberry Ice, Mango, Coconut Melon, Strawberry Ice Cream, Cool Mint und Banana Ice.

In einem separaten Beitrag beschreiben wir verschiedene Geschmäcker genauer und versuchen, einen Eindruck zu vermittelt, wie das Erlebnis beim vaping einer elf bar ist. Wenn ihr auf den Link klickt, gelangt ihr zu diesen Beiträgen.

Wie viel Nikotin enthalten die Elf Bars?

Elf bar vapes, die in Deutschland verkauft werden, müssen die TPD-Vorschriften erfüllen und sind daher auf maximal 20 mg Nikotin beschränkt. Elf Bar verwendet ein Nikotin auf Salzbasis, welches entwickelt wurde, um Nikotinhunger viel schneller als herkömmliche Freebase zu stillen und gleichzeitig einen glatten Halsschlag zu bieten.

Wie viel Nikotin enthalten die Elf Bars?

Alle elf bar e Zigaretten in Deutschland sind auf eine Saftkapazität von 2 ml begrenzt.Die ELF Bar 600 verwendet eine 550mAH interne Batterie und gewährt dem Benutzer, wie der Name schon sagt, etwa 600 Züge pro Bar, was 40 Zigaretten entspricht. Die ELF Bar 1500 hat eine Saftkapazität von 4,8 ml und bietet 1500 Puffs. Bei uns gibt es nur die Elf Bar 600 zu kaufen. Wir achten auf die Vorgaben des Landes und haben die andere Variante deshalb nicht in unserem Sortiment.

Registriere dich jetzt auf glimp.de, kaufe deine elf bar in Berlin in unserem shop zum besten Preis – hier elf bar kaufen.