Merkzettel

UWell Caliburn A2

19,99 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Uwell CALIBURN A2 15W Pod System wird mit einem 520mAh Akku und 2ml Füllvolumen für E-Liquid oder Nikotinsalz geliefert. Es verwendet offene, nachfüllbare Liquid Pods mit vorinstallierten Mesh Coils. Im Lieferumfang enthalten sind ein Caliburn A2 Akkuträger und zwei nachfüllbare Caliburn A2 Pods mit 0,9 Ohm Coils. E-Liquid muss separat erworben werden.

+

Standart 1-3 Werktag

Express 1 Tag

Versandkostenfrei ab 39 €

🔋

Akku: 520 mAh

💧

Liquid: 2 ml

19,99  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Der Uwell A2 ist ein perfekter Pod Vape für Anfänger, da er per Knopfdruck oder durch Ziehen aktiviert werden kann und somit einfach zu bedienen ist. Du musst dich nicht um das Wechseln von Coils kümmern, Pods kommen mit vormontierten UN2 Meshed-H 0,9-Ohm Coils und haben eine 2 ml Vape-Saft Kapazität. Perfekt für das Dampfen mit nachfüllbaren E-Liquid Pods. Die Pods müssen zum Nachfüllen nicht abgenommen werden, einfach die obere Kappe abnehmen, nachfüllen und wieder einklicken.

Lieferumfang UWell Caliburn A2:

  • 1x Uwell Caliburn A2 Pod Mod Akkuträger
  • 1x Uwell Caliburn A2 Pod inkl. Caliburn A2 Mesh-Coil 0,9-Ohm
  • 1x Bedienungsanleitung

Über hersteller

UWell – eine Top-Marke auf dem globalen Vape-Markt – hat in den letzten Jahren mehr als nur ein paar fantastische Vape-Geräte hergestellt. Vaper aus der ganzen Welt haben das einzigartige Pod System Gerät direkt ins Herz geschlossen.

Vorteile der UWell Caliburn A2

  1. Kompakt und leicht
  2. Sehr einfach zu bedienen
  3. Tolles Handgefühl
  4. Das Saftfenster ist ein großartiges Update
  5. Einfaches Befüllen von oben
  6. Knopf- und Zugbetätigung
  7. Lange Lebensdauer der Mesh-Spulen
  8. Toller Geschmack
  9. Zufriedenstellendes MTL bei Verwendung des Knopfes
  10. Kein Auslaufen/Kondensation
  11. Gute Akkulaufzeit (ca. 3 ml mit einer Ladung)
  12. Schnelles Aufladen durch Typ-C (ca. 45 Minuten)

Nachteile der UWell Caliburn A2

  1. Saftfenster nur auf einer Seite sichtbar
  2. Spulen nicht einzeln wechselbar, sondern fest im Pod vormontiert
  3. Typ-C-Ladekabel nicht im Lieferumfang enthalten

Das könnte dir auch gefallen …

Technische Daten

Gewicht 36 g
Größe 14 × 22,5 × 110 mm
Pod Type

Re-Fillable

Farbe

LILA, ORANGE, SILBER, Black

Pod Aktivierung

Feuerknopf, Zugautomatik

Marken

Uwell

Material

Aluminiumlegierung

Akku

520 mAh

Aktivierung

Feuerknopf

Coil Type

Mesh Coil

E-Liquid-Volumen

2 ml

Eingebaute Kindersicherung

Ja

Gerätetyp

Pod System

Widerstand

1,4 Ohm

Artikelnummer UW004

UWell Caliburn A2 Pod-System

Das Caliburn A2 ist ein beliebtes Produkt der Caliburn-Serie und eines der dünnsten und leichtesten Pod-Systeme auf dem Markt. Um die Größe und das Gewicht zu reduzieren, verfügt der Caliburn A2 über einen 520 mAh Akku, der in nur 35 Minuten bis zu 90 % aufgeladen werden kann.

Um Caliburn Fans und vor allem Anfängern das Dampfen zu erleichtern, gibt es ein übersichtliches Fenster zur Überwachung des Liquidstands. Damit kannst du den Saftstand leicht überwachen, sodass die Coils nicht austrocknen. Wie alle anderen Caliburn Pod-Systeme ist auch der A2 mit der Pro-FOCS-Technologie ausgestattet, die für einen unvergleichlichen Geschmack und eine lange Lebensdauer sorgt.

Verarbeitungsqualität und Design

Der Uwell A2 ist von der Größe her praktisch und identisch mit dem originalen Caliburn und ein bisschen kleiner als der G. Der A2 hat eine praktische Grundfläche und lässt sich leicht in der Tasche verstauen.

Das Gerät ist in sechs Farben erhältlich, wobei das leuchtende Orange und das Iris-Lila, das auch beim ursprünglichen Caliburn verwendet wurde, hervorstechen. Aus der Sicht des Designs gibt es zwei wesentliche Verbesserungen gegenüber dem Original: einen Typ-C-Ladeanschluss und ein großes Fenster auf der Vorderseite, das eine einfache Überprüfung des Saftstands ermöglicht.

Das Mundstück ist ebenfalls neu gestaltet – es ist viel dünner als das Mundstück des G und ähnlich geformt, aber glatter als das Mundstück des ursprünglichen Caliburn. Uwell hat die strukturierten Kanten weggelassen und dem A2 einen moderneren Look und ein angenehmeres Handgefühl verliehen.

Erste Schritte vor dem Dampfen

Uwell hat die praktische Top-Fill-Funktion der vorherigen Caliburns beibehalten, sodass du das Mundstück nur leicht auf die flache Seite drücken musst, um es zu entfernen. Stecke dann einfach den Stutzen der Flasche deines Lieblings-Liquids in das rot markierte Loch oben am Pod und fülle den Pod auf. Setze das Mundstück wieder auf, stelle das Gerät fünf Minuten lang beiseite und schon kannst du loslegen.

Vaping-Modi

Der Caliburn Vape verfügt über zwei Modi: einen Knopf- und einen Auto-Draw-Modus. Das bedeutet, dass du die Zündungstaste gedrückt halten und einen Zug nehmen oder einen Zug nehmen kannst, ohne die Zündungstaste zu drücken.

Akkulaufzeit und Aufladen

Der Caliburn A2 wird über einen Typ-C-Anschluss aufgeladen, der sich an der Unterseite des Geräts befindet. Uwell verspricht, dass der Caliburn A2 eine 90%ige Ladung in 35 Minuten erreicht.

Was die Akkulaufzeit betrifft, so kann man davon ausgehen, dass man mit einer vollen Ladung etwa anderthalb Pods verbraucht. Das sind etwa 3 ml, was eine großartige Leistung ist.

Schließlich gibt es eine LED-Leuchte auf der unteren Vorderseite des Geräts, die als Batterieanzeige dient. Die Farbe der LED gibt Auskunft über den Batteriestatus:

  • Grün: 60 – 100 %
  • Blau: 30 – 60 %
  • Rot: 0 – 30 %

Produktbewertungen

Meine Bewertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

UWell Caliburn A2

UWell Caliburn A2

19,99 

Deine Bewertung

Erzählen Sie mir mehr darüber

Noch keine Rückmeldung Ihre könnte die erste sein

Bewerten Sie zunächst das Produkt

★ ★ ★ ★ ★ (0)

Es wäre toll, wenn Sie Ihre Eindrücke über das Produkt schreiben würden. Dies wird anderen Kunden helfen

Unser Verfahren zur Überprüfung von Bewertungen

Bei glimp nehmen wir es sehr ernst, die Gültigkeit und Relevanz jeder Bewertung auf unserer Website zu gewährleisten. Jede Bewertung, die auf unserer Plattform veröffentlicht wird, wird manuell überprüft. Zudem stehen unsere Bewertungen allen Nutzern offen, unabhängig von ihrer Kaufhistorie. Wenn eine Bewertung als relevant und aufschlussreich eingestuft wird, als ‘verifizierte Bewertung’ gekennzeichnet. Alle Bewertungen müssen aber unsere Relevanzprüfung bestehen, erst dann werden sie genehmigt und anschließend als “Verifiziert Bewertung” gekennzeichnet.