Merkzettel

UWell Caliburn GK2

33,99 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Uwell CALIBURN GK2 18W Pod System verfügt über einen 690 mAh Akku, ein anpassbares Luftstromsystem und austauschbare Coils. Es verwendet nachfüllbare Pods für ein hervorragendes Dampferlebnis. Das Kit enthält den GK2 Akkuträger, einen G2 Pod und zwei Coils. E-Liquid muss separat gekauft werden.

+

Standart 1-3 Werktag

Express 1 Tag

Versandkostenfrei ab 39 €

🔋

Akku: 690 mAh

💧

Liquid: 2 ml

33,99  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Wie der Name schon vermuten lässt, ist der Caliburn GK2 eine Kreuzung zwischen den beiden großen Caliburn-Stilen. Es ist ein quadratisches Gerät wie der Koko und AK2, aber hat Features des Caliburn G-Stils mit austauschbaren Spulen. Der GK2 hat einen eingebauten 690 mAh Akku, der über den USB-Typ-C an der Basis aufgeladen werden kann. Obendrein hat er eine maximale Leistung von 18W. Wie bereits erwähnt, verwendet die Caliburn GK2 E-Zigarette die Uwells G-Serie Coils. Das Uwell GK2 Kit kommt mit einer 1,2-Ohm UN2 Meshed-H G2 Spule und einer 0,8-Ohm G Spule. Die Pod-Kartusche für den Uwell Caliburn GK2 Vape ist die gleiche wie die des Caliburn G2. Es hat eine 2 ml Saftkapazität und ein Top-Fill-System, das durch Abnehmen des Mundstücks zugänglich ist. Es hat auch das gleiche einstellbare Airflow-Control-Rad auf der Unterseite des Pods, für eine größere Kontrolle deiner Vape Erfahrung.

Lieferumfang UWell Caliburn A2:

  • 1x Uwell Caliburn GK2 Pod-Mod-Akkuträger
  • 1x Uwell Caliburn G2 Pod
  • 1x Uwell Caliburn G Mesh-H-Coil 0,8-Ohm
  • 1x Uwell Caliburn G Mesh-H-Coil 1,2-Ohm (vorinstalliert)
  • 1x USB-C Kabel
  • 1x Lanyard (Trageband)
  • 1x Bedienungsanleitung

Über hersteller

Die Uwell Caliburn GK2 Pod System E-Zigarette ist wurde 2022 veröffentlicht und ist der neueste Zugang der beeindruckenden Caliburn Linie von Uwell. Der chinesische Vape Produzent Uwell hat mehrere Erfolge in der Caliburn Reihe gehabt. Es gibt die Caliburn, Caliburn A2, Caliburn AK2, und die Caliburn G2 Vapes.

 

Vorteile der UWell Caliburn GK2

  1. Hervorragender Geschmack durch die Mesh G-Coils
  2. Gute Dampferzeugung mit beiden Coils
  3. Auswechselbare Coils
  4. Vibrationsfunktion
  5. Praktisches Top-Fill-System
  6. Einstellbares Airflow-Control-System
  7. Leicht und taschenfreundlich
  8. Superschnelles Aufladen per USB-Typ-C
  9. Kratzfeste Silikat-Glasscheiben
  10. Kein Auslaufen
  11. Ausgezeichnetes Design und Verarbeitung

Nachteile der UWell Caliburn GK2

  1. Etwas teurer als die vorherigen Modelle
  2. Keine Feuertaste

Das könnte dir auch gefallen …

Technische Daten

Gewicht 45 g
Größe 16 × 47 × 72 mm
Pod Type

Re-Fillable

Farbe

AQUA-ORANGE, GRÜN, MATT-SCHWARZ, ROT

Pod Aktivierung

Feuerknopf, Zugautomatik

Akku

690 mAh

E-Liquid-Volumen

2 ml

Eingebaute Kindersicherung

Ja

Gerätetyp

Pod System

Marken

Uwell

Material

Aluminiumlegierung

Widerstand

1,4 Ohm

Artikelnummer UW005

UWELL – Das Unternehmen hinter Caliburn Qualität und Design

Mit modischem Design und aktualisierten Funktionen, bietet der Caliburn GK2 ein besseres Dampferlebnis und ist für eine breite Palette von Vapern geeignet. Beflügelt durch schillerndes Licht, dem Cyberpunk-Design und den futuristischen Stil, kommt der Uwell Caliburn GK2 Pod mit brandneuen Farben: Ocean Flame und Aurora Green, zusammen mit der klassischen Farbe Ribbon Red und Matte Black.

Eines der wichtigsten und auffälligsten Funktionen des GK2 ist die Art und Weise, in der die montierbare Frontplatte leuchtet. Das Licht fungiert als Batteriekapazitätsanzeige, wechselt die Farbe und ist auffälliger als eine einfache LED-Leuchte. Der Caliburn GK2 verfügt außerdem über einen vibrierenden Sensor, der eine Rückmeldung und ein Warnsignal gibt, wenn ein Pod angeschlossen ist.

Der Uwell GK2 ein großartig verarbeitetes Pod-System, welches durch das einzigartige Design im Alltag positiv auffällt.

Erste Schritte

Der Caliburn GK2 Vape ist eine einfach zu bedienende Pod-System E-Zigarette. Um direkt mit dem Dampfen loszulegen, sind nur wenige Handgriffe erforderlich:

  • Caliburn Pod und Spule bereitlegen
  • Den Coil zur Vorbereitung mit 3 bis 5 Tropfen E-Liquid beträufeln
  • Den Coil in die Pod-Kartusche einsetzen
  • Den Pod auf den Caliburn GK2 Akkuträger einsetzen
  • Das Mundstück abnehmen und die Top-Fill-Kappe öffnen
  • Lieblings-E-Liquid einfüllen
  • Kappe und Mundstück wieder schließen
  • 5 bis 10 Minuten warten, damit sich die Spule mit Liquid sättigt
  • Mit fünf kurzen aufeinander folgenden Tastendrücke den Caliburn Vape einschalten
  • Los dampfen!

Akkulaufzeit und Aufladen

Der Caliburn GK2 Vape ist mit einem leistungsstarkem 690 mAh Akku ausgestattet und sorgt damit für das perfekte Dampferlebnis. Einer der größten Vorteile dieses Geräts ist sein schnelles Aufladen. Es wird mit einem Typ-C-Ladegerät geliefert, das nur eine halbe Stunde braucht, um eine völlig entladene Batterie wieder zum Leben zu erwecken. Der Ladevorgang wird auf dem Gerät durch das Leuchtfeld angezeigt, das die Farben Rot, Blau und Grün durchläuft, um anzuzeigen, wie viel Energie das Gerät noch hat.

  • Grün: 60 – 100 %
  • Blau: 30 – 59 %
  • Rot: 0 – 29 %

Sobald das Gerät vollständig aufgeladen ist, leuchtet das grüne

Produktbewertungen

Meine Bewertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

UWell Caliburn GK2

UWell Caliburn GK2

33,99 

Deine Bewertung

Erzählen Sie mir mehr darüber

Noch keine Rückmeldung Ihre könnte die erste sein

Bewerten Sie zunächst das Produkt

★ ★ ★ ★ ★ (0)

Es wäre toll, wenn Sie Ihre Eindrücke über das Produkt schreiben würden. Dies wird anderen Kunden helfen

Unser Verfahren zur Überprüfung von Bewertungen

Bei glimp nehmen wir es sehr ernst, die Gültigkeit und Relevanz jeder Bewertung auf unserer Website zu gewährleisten. Jede Bewertung, die auf unserer Plattform veröffentlicht wird, wird manuell überprüft. Zudem stehen unsere Bewertungen allen Nutzern offen, unabhängig von ihrer Kaufhistorie. Wenn eine Bewertung als relevant und aufschlussreich eingestuft wird, als ‘verifizierte Bewertung’ gekennzeichnet. Alle Bewertungen müssen aber unsere Relevanzprüfung bestehen, erst dann werden sie genehmigt und anschließend als “Verifiziert Bewertung” gekennzeichnet.