Merkzettel
RandM Tornado 7000 kaufen

RandM Tornado 7000 kaufen

RandM Tornado 7000 kaufen

Die RandM Tornado 7000 hebt sich in der Welt der Einweg Vapes deutlich ab: Mit ihrer beeindruckenden Kapazität von 7000 Zügen und einer auffälligen LED-Beleuchtung bietet sie eine Kombination aus Funktionalität und Design, die sie von anderen Vapes unterscheidet. Die RandM Tornado 7000 ist nicht nur wiederaufladbar, sondern verfügt auch über eine einstellbare Airflow-Steuerung, die es Benutzern ermöglicht, den Luftstrom nach ihren persönlichen Vorlieben nachzustellen. An der Unterseite der RandM Tornado 7000 befindet sich ein Typ-C-Anschluss, der eine effiziente Aufladung ermöglicht und sicherstellt, dass jeder Tropfen des E-Liquids genutzt werden kann.

Die RandM Tornado 7000 ist mit einem 20 mg/ml Premium Nikotinsalz E-Liquid gefüllt und bietet eine Auswahl aus 50 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Mit einem integrierten 1000mAh Akku und einem Mesh-Coil-System ausgestattet, ist die RandM Tornado 7000 eine fortschrittliche Option für Vape Enthusiasten, die Wert auf Qualität und Vielfalt legen.

RandM Tornado 7000 Überblick

Was ist RandM Tornado 7000?

Die RandM Tornado 7000 zählt zu den ersten wiederaufladbaren Einweg Vapes mit integrierter Luftstromkontrolle. Sie vereinfacht das Dampferlebnis durch die Verwendung von einem vorgefüllten Tank mit E-Liquid, wodurch das Nachfüllen von Pods oder Coils entfällt.

Wie benutzt man RandM Tornado 7000?

Um die Tornado Vape 7000 (Tornado 7000) zu benutzen, ist eine angemessene Vorbereitung entscheidend. Zuerst kippen Sie die RandM Tornado 7000 seitlich und entfernen den Silikonstopfen, anschließend halten Sie die Vape horizontal. Ein wichtiger Schritt ist, die RandM Tornado 7000 vor Gebrauch aufrecht hinzustellen und sie für 10 Minuten ruhen zu lassen. Nach dieser Wartezeit können Sie mit 5-10 leichten Zügen beginnen. Nachdem diese Schritte durchgeführt wurden, ist die RandM Tornado 7000 einsatzbereit.

Wo wird RandM Tornado 7000 hergestellt?

Die RandM Tornado 7000 Einweg Vapes werden von der Firma Shenzhen Fumot Technology Co. Ltd in China hergestellt. Dieses Unternehmen betreibt eine fortschrittliche Produktionsanlage, in der modernste Technologien genutzt werden, um qualitativ hochwertige Einweg E-Zigaretten zu fertigen.

RandM Tornado 7000: Wie lange aufladen?

Die RandM Tornado 7000 Vape verfügt über eine beeindruckende Ladeeffizienz und kann innerhalb von nur 30 Minuten vollständig aufgeladen werden. Im Vergleich dazu benötigen einige andere Vapes auf dem Markt bis zu vier Stunden, um ihre maximale Leistungsfähigkeit zu erreichen.

Hat RandM Tornado 7000 wirklich 7000 Züge?

Ja, die Rand M Tornado 7000 bietet tatsächlich eine beeindruckende Kapazität von 7000 Zügen. Darüber hinaus zeichnet sich die RandM Tornado 7000 durch einstellbaren Luftstrom und Wiederaufladbarkeit aus und verfügt über eine auffällige LED-Beleuchtung.

Wie viel Nikotin hat eine RandM Tornado 7000?

Eine RandM Tornado 7000 enthält insgesamt 280 mg Nikotin: Dies ergibt sich aus dem Nikotingehalt von 20 mg/ml multipliziert mit dem Gesamtvolumen des E-Liquids von 14 ml.

Welches Liquid ist in RandM Tornado 7000?

In der RandM Tornado 7000 sind hochqualitative vorgefüllte Nic Salt E-Liquids enthalten, die eine Mischung aus Propylenglykol, pflanzlichem Glycerin, Aromastoffen und Nikotinsalz mit Konzentration von 20 mg/ml darstellen. 

Wie lange hält eine RandM Tornado 7000?

Die Dauer, wie lange eine RandM Tornado 7000 hält, hängt von den individuellen Nutzungsgewohnheiten des Benutzers ab: Bei einem typischen Dampfer oder auch Dampfeinsteiger kann eine Tornado 7000 Vape üblicherweise 2 bis 3 Wochen lang verwendet werden. Bei Personen, die oft und intensiv dampfen, kann sich diese Zeitspanne allerdings auf etwa 5 bis 10 Tage reduzieren.

Ist RandM Tornado 7000 gefährlich?

Nein, Im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten gilt die RandM Tornado 7000 als weniger gefährlich, weil sie keinen Tabak verbrennt, wodurch die Freisetzung schädlicher Verbrennungsprodukte vermieden wird. 

Wie viel kostet eine RandM Tornado 7000?

Die Preise für RandM Tornado 7000 variieren je nach Region und Verkäufer: In der Regel bewegt sich der RandM Tornado 7000 Preis zwischen etwa 10,50€ und 15,75€. Allerdings ist es wichtig zu erwähnen, dass die RandM Tornado 7000 in Deutschland aufgrund rechtlicher Einschränkungen nicht erhältlich ist, deswegen ist es nicht möglich, einen aktuellen Preis genau festzustellen.

Ist RandM Tornado 7000 in Deutschland erlaubt? Wo kann ich RandM Tornado 7000 kaufen (Deutschland)?

Nein, die Randm Tornado 7000 ist in Deutschland nicht erlaubt, weil sie den TPD-Richtlinien nicht entspricht. Deswegen kann man in Deutschland keine Randm Tornado 7000 legal kaufen.

RandM Tornado 7000 Alternative in Deutschland

Da die Randm Tornado 7000 die laut TPD-Richtlinien maximale Liquidkapazität von 2 ml überschreitet, ist sie in Deutschland legal nicht zu kaufen. Deswegen soll man wissen, welche Alternative für Randm Tornado 7000 es auf dem deutschen Vaping Markt gibt. Vor allem sind das Pod Systeme, weil sie aufgrund ihrer Mehrweg-Natur 7000 und auch mehr Züge liefern können, solange die Pods regelmäßig durch neue ersetzt werden.

Pod Systeme, eine Variante der E-Zigaretten, zeichnen sich durch ihre einfache Handhabung und ihre kompakte Bauweise aus. Anders als traditionelle Vapes, die meist auf nachfüllbare Liquidtanks setzen, nutzen Pod Systeme kleine, wechselbare Cartridges – die sogenannten Pods. Diese Pods, die entweder bereits mit E-Liquid vorgefüllt sind oder nachgefüllt werden können, werden einfach in das Basisgerät (Akkuträger/Akku) eingesetzt. Dies ermöglicht einen unkomplizierten Wechsel der Pods, wenn sie leer sind oder das E-Liquid aufgebraucht ist.

Somit sind die Pod Systeme eine ideale Alternative für die Randm Tornado 7000 in Deutschland. Was sind jedoch die besten Pod Systeme 2024? In unserem Shop bieten wir sowohl neue als auch weltbekannte Pod Systeme, die unter deutschen Dampfern schon jahrelang beliebt sind. 

Die besten Pod Systeme als Alternative für die Randm Tornado 7000 sind:

  • Elfbar ELFA
  • glimp Pod
  • VAAL 500C
  • InnoCigs Eco
  • Revoltage Beam Dual Pod System
  • Vapes Bars Diamond Click
  • Expod Pro
  • Vuse ePod 2
  • VLTZ Flex
  • MyBlu Pod System

Jedes dieser Pod Systeme stellt eine qualitative Vape dar, die sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Dampfer geeignet ist. Deswegen kann man bei der Wahl der Randm Tornado 7000 Alternative einfach aus persönlichen Vorlieben ausgehen, sei es Sortenvielfalt, Akkulaufzeit, Design und Größe der E-Zigarette oder etwas anderes. Die Hauptsache ist, dass diese Pod Systeme mit ersetzbaren Pods viel mehr als 7000 Züge liefern können, eine Puffanzahl, für welche die Randm Tornado 7000 besonders geschätzt wird.

RandM Tornado – verfügbare Alternative!

Geschrieben von glimp

glimp ist ein Berliner Unternehmen, das sich auf Einweg-E-Zigaretten, Pod-Systeme, E-Liquids und andere Dampfprodukte spezialisiert hat. Seit der Gründung im Jahr 2021 beliefert glimp den deutschen Markt mit qualitativ hochwertigen, benutzerfreundlichen und nachhaltigen Produkten. Als Experte in der Dampfbranche teilt glimp sein Wissen und seine Erfahrung durch informative Artikel und hilfreiche Tipps, um das Dampferlebnis sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Dampfer zu verbessern.

Mehr über glimp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Ihnen gefallen: