Skip links

WAS IST eigentlich Eine E- Zigarette oder E-Shisha. Der UNTERSCHIED ZWISCHEN E-ZIGARETTE, VAPE UND ZIGARETTE.

Eine Einweg E-Zigarette ist ein Gerät ohne die Möglichkeit, Flüssigkeit nachzufüllen und den Akku aufzuladen

Wie unterscheidet sich eine Einweg-E-Zigarette von einer normalen Zigarette?

Der Hauptunterschied zwischen einem elektronischen Gerät und einer normalen Zigarette besteht darin, dass keine Verbrennung stattfindet. Das elektronische Zigarettengerät enthält keinen Tabak, der beim Kontakt mit Feuer Rauch bildet. Es wurden viele Experimente mit Tabakprodukten durchgeführt, aber alle laufen auf ein einziges Ergebnis hinaus. Zigarettenrauch hat eine besondere Zusammensetzung:

  • Kohlenstoffdioxid;
  • Phenole;
  • Reduktionsmittel;
  • Unbegrenzte Verbindungen;
  • Formaldehyd

Jede der Substanzen wirkt sich nachteilig auf den Körper des Rauchers aus: Atmungssystem, Gehirn, Magen-Darm-Trakt. Sie führen zu onkologischen Erkrankungen, vorzeitiger Alterung sowie brüchigen Nägeln und Haaren.

Eine elektronische Zigarette unterscheidet sich von einer Analogen darin, dass sie diese Bestandteile nicht enthält, daher weniger schädlich ist und als wirksame Alternative zum Rauchen verwendet werden kann.

Elektronische Zigaretten locken die Verbraucher nicht nur aufgrund der relativen Unbedenklichkeit und des wirtschaftlichen Nutzens, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass Mitmenschen nicht geschädigt werden. Es wurde nachgewiesen, dass das Produkt nicht die Wirkung von Passivrauchen verursacht und somit unbedenklich für andere ist.

Elektronische Zigarette / E-zigarette / E-shisha und Vape gibt es einen Unterschied oder nicht?

’’Prinzipiell kann man sagen, dass ein Gerät, das eher einer Zigarette ähnelt, als elektronische Zigarette zu bezeichnen ist und ein Gerät, das sperriger ist und eine andere Form als eine Zigarette hat, ein Vape ist. Bei elektronischen Dampfgeneratoren, egal wie sie aussehen, ist es passend, sowohl den Ausdruck „elektronische Zigarette“ als auch das Wort „Vape“ zu benutzen.“

Eine elektronische Zigarette und ein Vape sind in der Grundfunktion ähnlich. Ansonsten sind es zwei unterschiedliche Dinge. Der Unterschied zwischen ihnen liegt in der erzeugten Dampfmenge, in der Geschmacksübertragung und im Zweck. Ziel von E-Zigaretten ist es, dem Menschen die harmloseste Alternative zum Rauchen zu bieten. Während Vaping vor allem rauchen zum Vergnügen ist.

Das Funktionsprinzip einer einweg E-Shisha ist: Beim Luft ansaugen schaltet der Sensor die LED ein und die Heizung erwärmt die Watte mit Flüssigkeit, die beim Erhitzen in Form von Rauch verdampft. Diese Zigaretten gelten als sicherer als herkömmliche/normale Zigaretten.

Besuchen Sie jetzt unseren Webshop und probieren Sie die besten einweg E-Zigaretten

Hinterlasse einen Kommentar